Prodosh Aich, « Das Vedische Erbe »

HINWEIS auf eine Neuerscheinung der Edition !_scheuklappenfrei_! des EndemannVerlages:

Das Vedische Erbe — Nachdenken über systematisch verdeckt gehaltene WAHRHEITEN von Prodosh Aich.

(__Für diesen Titel wird seit dem 1. Juni 2019
Titelschutz in Anspruch genommen.__)

Als Band 13 der Edition !_scheuklappenfrei_! erscheint dieses Buch im September 2019.

Das Vedische Erbe behandelt ein Thema, das für das Verständnis der europäischen Sichtweise auf die Welt elementar ist, gezeigt an einem von Prof. Dr. Prodosh Aich erläuterten Beispiel, nämlich der „europäischen Herangehensweise“ an das Vedische Erbe Bharatavarsas, den daraus resultierenden Konsequenzen und dem bis heute nachwirkenden Umgang damit. — Die Übertragung aus dem Englischen besorgte Joachim Endemann, der sich beim Autor herzlich bedankt, dieses Buch in seinem Verlag veröffentlichen zu können.

Wegen seiner Bedeutung erscheint dieses Buch als kostenloses eBook (__PDF-Format__) und als gedrucktes Buch zum Selbstkostenpreis. Das eBook kann nach seinem Erscheinen im September über die WebSite des EndemannVerlages gedownloadet werden. Das gedruckte Buch kann dann zum Selbstkostenpreis bei der Books on Demand GmbH in Norderstedt bestellt werden. Das gedruckte Buch ist mit einer ISBN versehen und ist nach seinem Erscheinen bei der DNB verzeichnet.

Einen ersten Eindruck vom Thema können Sie sich hier verschaffen.



Dieses Buch steht übrigens in direktem Zusammenhang mit einem Teilaspekt des achten Bandes der Edition !_scheuklappenfrei_!_. Dieser Band 8 behandelt die religionspolitische Problematik des Monotheismus’ und erscheint voraussichtlich Ende 2019.



EndemannVerlag