Die tri_logische Sezierung des lobbykratischen Zeitalters, Band III: „Ich stimme nicht zu!“ — Gesellschaftspolitische Lesungen über den Neowilhelmoliberalismus und seine Konsequenzen

[__Am 25. Oktober 2018 aktualisiert.__]

Von meinem neuen, den abschließenden Band der Tri_logischen Sezierung des lobbykratischen Zeitalters bildenden Buch, liegen nun beide Teilbände vor, so daß es für Sie seit dem 24. Januar 2018 möglich ist, sich eine unverstellte Aussicht auf jenes zu verschaffen, das _uns_ gesellschaftspolitisch erwartet. Beide Teilbände sind über den BoD Books on Demand Buchshop bequem und portofrei bestellbar.

Teilband 1




Teilband 2

 



Das heißt dieser dritte, die Tri_logische Sezierung des lobbykratischen Zeitalters abschließende Band, leuchtet die im ersten Band aufgedeckten Entwicklungstendenzen und -strömungen und die im zweiten Band aufgezeigten, daraus resultierenden Konsequenzen derartig aus, daß sowohl die weitere, in die Zukunft weisende gesellschaftspolitische Entwicklungsrichtung deutlich wird als auch die damit wiederum einhergehenden Konsequenzen.



Diese in die Zukunft weisende Ausleuchtung ist deshalb möglich, da alles, den Blick auf die tatsächlichen gesellschaftspolitischen Verhältnisse Verstellende entfernt worden ist.

Da aber nicht

_mal eben_

jenes beschrieben werden sollte, das sich zeigt, ist solcher Art Verstellendes entfernt, besteht dieser Band III der Tri_logischen Sezierung des lobbykratischen Zeitalters aus

  • Vorrede (__zur Annäherung ans Auszuleuchtende__),
  • 22 Lesungen (__über Lobbykratisches im Gesellschaftspolitischen__),
  • Schlußwort mit zwei „Schlußsätzen“ (__mit _je_ akzent_setzenden Sätzen__) und
  • 7 Anhängen (__die alles andere als „Anhängsel“ sind, sondern für die je gilt: „spot on!“__).

Es kann also nicht überraschen, daß es etwa 930 Seiten aufschlußreichen Text umfaßt — und deshalb auch zwei Bände umfaßt:

Edition !_scheuklappenfrei_! Band 6.1 + Band 6.2.

Dieses vielschichtige Werk ist der thematische Abschluß einer Reihe von Werken, die das gesellschaftspolitische Geschehen von seinen es bestimmenden Strömungen und Tendenzen,

je eigen zwar,

aber stets derartig ausleuchten, daß der sich abzeichnende, in die gesellschaftspolitische Düsternis führende Weg deutlich erkennbar bleibt.



Damit Sie sich einen Begriff von dem, Sie in diesem sechsten Band der

Edition !_scheuklappenfrei_!

Erwartenden verschaffen können,

seien Ihnen an dieser Stelle dessen

in Teilband 1 zu findende
Titelei, indizierende Inhaltsübersicht und Vorrede


und


Titelei und indizierende Inhaltsübersicht von Teilband 2
geboten.

Zur Verdeutlichung:

Dieser, in zwei Teilbänden erscheinende Band 6 der Edition !_scheuklappenfrei_!, schließt die Sezierung des lobbykratischen Zeitalters angemessen ab. Also bleibt

_diesbezüglich_

nichts mehr zu sagen, da alles Wesentliche ausgeleuchtet ist — denn um

tagespolitisch symptomatische,

sozusagen dadaistisch-surreale … oder, wenn Sie’s milder mögen: real_satirische Ereignisse geht es nicht. Mit anderen Worten:

Die Sezierung des lobbykratischen Zeitalters ist abgeschlossen!

Der Abschluß dieses Projektes ist deshalb wichtig, da auf diese Weise das Fundament bereitet ist, und nun, nach der Veröffentlichung dieses dritten Bandes der tri_logischen Sezierung des lobbykratischen Zeitalters, die Zeit für die sich thematisch auffächernden Folgebände gegeben ist, von denen der siebte, englischsprachige Band der Edition !_scheuklappenfrei_! Ende des laufenden Jahres 2018 erscheinen wird.

(__Davon gibt es einen Sonderband, dessen Kurztitel Reading Nine lautet, da er aus der Lesung 9 und dem Anhang des Bandes 7 der Edition !_scheuklappenfrei_! besteht, der im zurückliegenden September über Lulu Press als Band 7.1 der Edition !_scheuklappenfrei_!  veröffentlicht worden ist.__)

Der achte Band dann gegen Ende der ersten Hälfte des Jahres 2019. Danach ist der Tisch für das _große_ Buch-Projekt frei, das eine ganze Reihe von Bänden umfassen und mit dem die Edition !_scheuklappenfrei_! übrigens ihren Abschluß finden wird.

Also bilden alle bisher erschienenen und noch erscheinenden Bände unserer Edition ein Kontinuum, vom dem jeder ihrer Bände ein facettenreicher Aspekt ist.

Wegen ihrer thematischen Nähe aber, bilden die Bände eins bis vier und fünf und sechs, die Bände I, II und III der Tri_logischen Sezierung des lobbykratischen Zeitalters.

(__Wobei die Bände I und II dieser Tri_logischen Sezierung im April 2018 in zweiter, revidierter Auflage erschienen sind.__)


Mit besten Grüßen, Ihr Joachim Endemann